Seit des Corona-Lockdowns Mitte März ist der Gastraum des Karlsruher Burgerrestaurants DeliBurgersgeschlossen, denn der Gastraum ist zu klein um die Mindestabstände einhalten zu können. Burger werden weiter verkauft -aber nur zum Mitnehmen. Das hat sich jetzt jedoch geändert.

Wir haben gemerkt, dass uns Gäste abhandengekommen sind, weil wir keine Sitzplätze mehr anbieten konnten.

Lukas, Deliburgers

Gründer und Inhaber Lukas Möller erzählt uns in dieser Episode, wie er es geschafft hat, seinen Gästen durch einen außergewöhnlichen Terrassenbau wieder Sitzplätze anbieten zu können.

So sieht die Terasse bei Deliburgers in Karlsruhe aus

Links

https://www.deliburgers.de/
https://www.facebook.com/DeliBurgers.Karlsruhe/
https://www.instagram.com/deliburgers.karlsruhe/